23.03.12 16:03 Uhr
 3.292
 

Zu oft in den eigenen Garten uriniert - Wohnung gekündigt

Das Amtsgericht Köln hat einen Mann dazu verurteilt, seine Wohnung zu räumen. Geklagt hatte der Vermieter der Wohnung, nachdem eine Abmahnung keinen Erfolg hatte.

Der Grund: Der Mann wurde wiederholt dabei beobachtet, wie er in den angemieteten Garten urinierte. Ein Nachbar im 7. Stock behauptete, er würde unter der Geruchsbelästigung leiden.

Der Amtsrichter gab dem Vermieter Recht, eine Belästigung der Nachbarn sei Grund genug zur fristlosen Kündigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wohnung, Kündigung, Garten, Mieter, Urin
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 16:07 Uhr von Ned_Flanders
 
+12 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2012 16:42 Uhr von Klassenfeind
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
Korrekt !! Wozu gibt es schließlich Toiletten ..
Kommentar ansehen
23.03.2012 16:48 Uhr von Peter323
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:06 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Oh wie lächerlich.
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:21 Uhr von sooma
 
+12 | -20
 
ANZEIGEN
Männerpisse stinkt bestialisch! (Das riechen die Männer meist nur selber nicht).
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:40 Uhr von KingPiKe
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
@Ned/Draculatapes: Demnächst können wir ja einfach alle in den Garten pissen. Am Besten vor eurer Wohnung :)
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:45 Uhr von Schwertträger
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@sooma: Frauenpipi auch. Das riechen die Frauen nur selber nicht.


Aber mal ganz abgesehen davon:
Da kommt es noch darauf an, wie groß der Garten ist, was für einen Boden er hat (lockeren Rasen oder festgetretene tote Erde), ob immer an die gleiche Stelle gepinkelt wird, ob es regnerisch oder knochentrocken ist usw. . In der Regel geht von einem gelegentlichen Gartenpinkeln absolut keine Geruchsbelästigung aus, sofern nicht direkt unter dem Balkon des Nachbarn gepinkelt wird.

In irgendwelchen Gartenkolonien oder den Hausgärten auf dem Lande werden sich die Leute hüten, mit dreckverschmierten Klamotten erst umständlich ins Haus zu gehen, anstatt draußen an (oder bei Frauen: hinter) den nächsten Busch zu pinkeln.

Bei einem 5x6m Hinterhof-"Garten" sieht das evtl. schon wieder anders aus.
Kommentar ansehen
23.03.2012 18:23 Uhr von magnificus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also war es ja: gar nicht sein Garten. Sondern der, des Vermieters.

Vllt war er Spargelliebhaber ;)

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 18:38 Uhr von Elementhees
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ sooma und bei Frauen riechts nach Rosennektar..?!
Kommentar ansehen
23.03.2012 19:43 Uhr von sooma
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Elementhees: Nee, nach Veilchen... ^^

Und rate, wessen Urinrückstände mehr in Hecken, Vorgärten, Hauseingängen, Tordurchgängen, an Stromkästen, Bäumen, Pfeilern und anderen Ecken zu finden sind... ;)
Kommentar ansehen
23.03.2012 19:47 Uhr von Elementhees
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@sooma: und rate Du mal wer auf diese "Fähigkeit" besonders neidisch ist^^..

:)

[ nachträglich editiert von Elementhees ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 19:55 Uhr von Floppy77
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Habe auch öfter Geruchsbelästigung, weil es Nachbarn gibt die nicht richtig kochen können ;)
Kommentar ansehen
23.03.2012 21:39 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Elementhees: Jaaaaaa, manchmal... da würde ich das auch gern komplikationsfreier "lösen" können. ^^
Kommentar ansehen
24.03.2012 12:52 Uhr von aquilax
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@element: du bist doch auch bestimmt auf die brüste und muschi der frauen neidisch.

so könntest du den ganzen tag an dir selbst rumspielen und müsstest nicht ständig auf youporn rumklicken !

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?