23.03.12 16:00 Uhr
 5.816
 

Angeblich neue Probleme mit dem iPad 3 (Update)

Das neue Apple iPad 3 soll an einem Hitzeproblem leiden und fast 50 Grad warm werden. Außerdem soll das Display einen Gelbstich haben (ShortNews berichtete). Die Probleme mit dem neuen Gerät scheinen jedoch nicht abzureißen.

So berichten User über neue Fehler. So soll das iPad 3 massive Probleme beim Aufbau mit Datenverbindungen über das Mobilfunknetz haben. Außerdem soll es diesbezüglich öfter zu Verbindungsabbrüchen kommen. Das Problem liegt, wie beim aktuellen iPhone, angeblich an der SIM-Karte.

Hier wird geraten, auf den PIN-Schutz der SIM-Karte zu verzichten, um das Problem einigermaßen zu lösen. Weiterhin soll die W-LAN-Funktion nicht richtig funktionieren. Viele User berichten, dass ihre Geräte über W-LAN eine deutlich langsamere Datenübertragung haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Daten, Problem, Netz, iPad 3
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 16:47 Uhr von Horndreher
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2012 16:55 Uhr von Failking
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
S. Jobs ist tot. Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:33 Uhr von nightfly85
 
+33 | -9
 
ANZEIGEN
@Faikling: Nein, auch schon zu Job´s Zeiten waren die Apple-Premium-Produkte eben nicht Premium.

Alle in unserem Bekanntenkreis, die ein Apple haben, werden mittlerweile regelmäßig ausgelacht. So wird das vermeintliche Status-Symbol zum Fail-Symbol.. :)
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:39 Uhr von killa_mav
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@nightfly85: Und weswegen werden sie ausgelacht?
Weil sie ein Apple-Produkt haben? So ist es doch meistens. In der Regel wird doch nur gemeckert, dass es teurer ist und ach her je ein iPad kein Flash kann.
Tatsächliche Probleme kenne ich weder bei meinen Produkten, noch bei denen in meinem Bekanntenkreis.
Das es jedoch durchaus mal vereinzelte Probleme geben kann, streitet ja niemand ab. Dafür eben ist die Garantie da und bei jeder Massenproduktion kann es nunmal vereinzelt Probleme geben. So ergeht es auch Samsung Produkten.
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:46 Uhr von verni
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Also sorry: ich habe weder schlechtere WLAN Verbindungen, geschweige einem Gelbstich oder zu starke Hitze. Das Teil steht bei mir auf dem Schreibtisch und läuft dort Tagsüber als TV und wird maximal handwarm.... das Display ist der absolute Kracher und hat eine extrem gute Quali.

Ich bin normal kein so grosser Apple Fan weil mir die Vernetzung dieser Geräte und die Limitierung von dem was man tun kann, sehr aufn Sack geht aber bei mir ist das ipad einwandfrei in allen Bereichen.
Kommentar ansehen
23.03.2012 17:55 Uhr von Aggronaut
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
verni: dann lies dich mal doch die mac foren dieser welt, die probleme sind massiv, du hast glück gehabt mit deinem ipad.

ich hab bei meinem ipad 2 lichthöfe, apple stellt leider nicht die qualität her die das image verspricht.
bei meinem iphone4 mackt nach nem jahr die hometatste rum, mein mini mid 2011 ist die reinste krücke und lion gibt den ganzen den rest. das einzige was vernünftig läuft ist mal abgesehen vom superdrive mein mini von 2006.

ich vermutet und hoffe ja das mit dem ipad3 der hype auf dem höhepunkt ist, mal schauen wie lange es dauert bis die masse wieder bei besinnung ist und nicht mehr dem goldenem kalb hinterher läuft.
Kommentar ansehen
23.03.2012 18:20 Uhr von maexx
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
samsung: ich nehme mein samsung galaxy tab eine zeit lang schon zum arbeiten
das ist ein richtiges arbeitstier und hat mich noch nie im stich gelassen ,
wenn ich da die kollegen mit dem ipad sehe wenn sie herumfummeln und fluchen , dann akku wieder leer, etc.
bemitleide ich sie nur.
Kommentar ansehen
23.03.2012 19:43 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich verstehe auch den wirbel nicht. Mein iPad3 läut auch prima. Kein Farbstich, keine verbrannten Pfoten. Daraus schließe ich für mich, dass es sich bei den "problemen" um einzelfälle handelt.

@aggronaut: Das problem mit der HomeTase hatte ich auch. 6 Tage vor Garantieablauf habe ich ein neues erhalten. Nach 10 Minuten im Apple store. Einem meiner Kollegen ging es ähnlich, nur hatte er schon 2 Monate keine Garantie mehr. Er hat trotzdem ein neues bekommen. Ruf einfach mal an oder geh ich einen Store. Kulant sind sie, das muss man ihnen lassen.

@maexx: Also 10 Stunden sind schon eine ganze Menge. Und ich glaube nicht, dass Ihr stundenlang nebeneinander sitzt und dann auf einmal die iPads leer sind. Und das regelmäßig. Da sollten deine Kollegen vielleicht mal ihre Ladestrategien überdenken. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Tab massiv über 10 Stunden hält.
Kommentar ansehen
23.03.2012 20:16 Uhr von onemanshow
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ verni: ja das display is absoluter kracher und kommt von einer
firma names SAMSUNG mein freund ;-)

80 % von dem handy machen andere das doch echt ne blamage für apple wenn sie beim erzkonkurrenten zb das display holen müssen und bekanntlich nicht nur das!!

samsung macht fast alle bauteile selber...

naja ich halt nichts von apple
Kommentar ansehen
23.03.2012 20:20 Uhr von bimmelicous
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
onemanshow: apple lässt dort lediglich fertigen.

was meinst du, wieso ein galaxy tab kein 2k display hat.

weil sie es nicht können!

Apple ist maßgeblich an der Entwicklung beteiligt. Sowohl beim Display als auch bei den Prozessoren.
Sonst könnte man auch behaupten, dass das iPad eigentlich von Foxconn ist. Die bauen es aber auch nur zusammen. Und dafür schraubt Samsung das Display zusammen.

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 20:25 Uhr von Dean_Winchester
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
tja: Apple is halt unnötig und völlig überbewertet!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
23.03.2012 20:27 Uhr von Multiversal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hoho dafür sollen sie Schlange gestanden haben: um einen Taschenheizkörper zu holen.
angeblich sollen die Dinger auch nicht mehr zu reparieren sein,ohne sie fast zu zerstören.
Verklebter Schrott eben.
Kommentar ansehen
23.03.2012 20:44 Uhr von onemanshow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bimmelicous: ah ist das so????
schau dir mal die displays von samsung an durchweg die besten mehr schärfe mehr kontrast?? also sorry du hast echt keine ahung schau dir nur videos mal auf youtube an wo samsung galaxy nexus galaxy 2 mit iphone 4 und iphone 4s verglichen wird.. sieht jeder blinde das von samsung das display besser ist!!!

ach und noch was!! warum haben die affen dann nicht bei sharp ihre displays gemacht??? kannste mir das mal verraten wenn die denn so maßgeblich daran beteiligt waren??? sharp und auch andere konnte die anforderungen von apple nicht erfüllen die haben rein garnix mit der entwicklung zu tun das siehste auch daran das 70-80 % alles von 3. lieferanten kommt... echt ein witz dein beitrag!

[ nachträglich editiert von onemanshow ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 23:29 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
klickklaus: setz mal deine roasrote apfel brille ab, vielleicht haste dann mal wieder ne klare sicht auf die dinge.

ps: dann hör einfach ncht hin.

pps: kein grund zu schreien.
Kommentar ansehen
24.03.2012 01:12 Uhr von Creme de la Creme
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Display Wenn Samsung alles so toll kann, warum verkaufen sie dann nicht selbst ein Gerät mit so einem großartigen Display.

Ja, das Weiß auf dem iPad3 nicht nicht ganz so hell wie auf dem iPad2 - einen Gelbstich würde ich das aber nicht nennen-, aber die Auflösung tröstet über alles hinweg. Ich frage mich, wie ich so lange den Pixelmatsch auf den alten iPads ertragen konnte.

[ nachträglich editiert von Creme de la Creme ]
Kommentar ansehen
24.03.2012 01:27 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Creme de la Creme: weil die kapazitäten momentan alle für das ipad genutzt werden. das galaxy tab mit hoher auflösung wurde anfang februar vorgestellt und besizt 260ppi.

der a5x stammt übrigens auch von samsung.

----
eine ipad akkulaufzeit von 10 stunden ist absolut bei den haaren herbeigezogen bei normaler benutzung hält ein ipad maximal 6-7 stunden.
Kommentar ansehen
24.03.2012 01:34 Uhr von Creme de la Creme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Laufzeit: Ich glaube im dem Golem-Test sind die auch auf 7 Stunden gekommen - bei voller Helligkeit. Nutzt man die 7 Stunden komplett tagsüber mag die Einstellung realistisch sein. Aber 90% der Nutzer werden es wenigstens einen Teil der Zeit abends nutzen und da ist ´knapp über der Hälfte´ eine angenehme Einstellung für sie Helligkeit. Damit kommt man dann wohl eher an die 10 Stunden.
Kommentar ansehen
24.03.2012 01:51 Uhr von mepl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wow: wow toll die auflösung ist so toll das du den großteil davon nicht siehst, weil das menschliche auge es nicht erkennen kann! ... das retina-display ist einfach schlichtweg die größte lüge von apple! das ist nur ein verdammter marketing gag ! ... das retina display ist im vergleich mit einem super amoled einfach lächerlich
retina display =
1. teurer in der herstellung
2. verbraucht mehr strom
3. schlechtere kontrastverhältnisse
4. verbraucht mehr platz

die dpi und auflösung können nicht gewertet werden da es auch amoleds gibt die eine höhere auflösungen haben ( z.b. galaxy nexus )

ich bestreite nicht das apple schlechte produkte abliefert, keineswegs, jedoch zocken sie die leute einfach nur ab durch werbung für leute die es nicht wissen ( z.b. "der prozessor des ipad 3 ist 3 mal so schnell wie der tegra 3" !!! nur so nebenbei -> in 1 von 5 benchmarks ist der prozessor besser als der tegra 3!!) jeder der sich hinsetzt sich 2 3 berichte durchliest und nicht apple vergötter kommt zu dem einzigen logischen entschluss das es das schlechtere produkt in hinsicht auf das preis/leistungs-verhältnis ist. ( nicht abwertend gemeint)
Kommentar ansehen
24.03.2012 02:24 Uhr von Creme de la Creme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mepl: Darauf antworte ich doch mal gerne.

Ich habe mir als erstes Apple-Produkt das iPad1 damals für ~430€ gebraucht gekauft, weil ich damals fand, dass das iPad das erste Apple-Produkt mit einem fairen Preisleistungsverhältnis ist. Ich wurde nicht enttäuscht, hatte mir das das iPad2 irgendwann gekauft und habe jetzt das iPad3.

ZITAT
"die auflösung ist so toll das du den großteil davon nicht siehst, weil das menschliche auge es nicht erkennen kann! ... das retina-display ist einfach schlichtweg die größte lüge von apple! das ist nur ein verdammter marketing gag ! "
ENDE

NEIN! Meine Güte, du redest dir irgendwas ein oder plapperst die üblichen Hass-Parolen nach. Laut irgendeiner Review-Seite ist die Pixel-Dichte so gut, "dass nur junge Augen noch Pixel erkennen können". Das heißt, dass es für Erwachsene optimal ist; viel geringer dürfte die Auflösung nicht sein. Wenn man, nachdem man das neue iPad gewohnt ist, mal einen Blick auf das alte wirft, dann ist das einfach nur schwer ertragbarer Pixelmatsch. So negativ ist mir das vorher nie aufgefallen, aber ich frage mich, warum die geringe Auflösung in früheren Reviews nie deutlicher gerügt wurde. Außerdem fallen mir seit dem iPad3 die schlechten PPI-Werte aller meiner anderen Monitore negativ auf. Das Laptop an dem ich gerade schreibe hat 15" und 1366x768; die Schrift ist unscharf verglichen mit dem iPad3 un das trifft auch auf alle üblichen FullHD-Monitore zu. Da hilft auch die Kantenglättung in Windows nicht.

Bzgl. dem Marketing "3x so schnell" hast du recht. Der Geschwindigkeitsunterschied ist ein Witz, aber so machen es doch alle Hersteller.

ZITAT
"das retina display ist im vergleich mit einem super amoled einfach lächerlich
retina display =
1. teurer in der herstellung
2. verbraucht mehr strom
3. schlechtere kontrastverhältnisse
4. verbraucht mehr platz

die dpi und auflösung können nicht gewertet werden da es auch amoleds gibt die eine höhere auflösungen haben ( z.b. galaxy nexus )"
ENDE

1. egal
2. stimmt,
3. ja, ABER LCDs haben eine naturgetreuere Farbdarstellung. Was bringt mir ein AMOLED, wenn es dann quickibunti und unrealistisch aussieht.

Ich habe übrigens ein Galaxy Nexus. Ich glaube, bei gleicher Pixeldichte, sieht Text auf LCD besser aus als auf AMOLED.


[ nachträglich editiert von Creme de la Creme ]
Kommentar ansehen
24.03.2012 09:28 Uhr von KeinGutmensch
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
APPLE SCHROTT: an steve jobs todestag habe ich getanzt vor freude.

:D
Kommentar ansehen
24.03.2012 09:57 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
KeinGutmensch: haben sie doch schon wieder vorzeitig entlassen?
Kommentar ansehen
24.03.2012 12:11 Uhr von Monika3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Angeblich: soll! Angeblich soll! Angeblich soll! Angeblich frage ich was dieser Schwachsinn mit angeblichen Problemen soll. Klare Fakten wären mir lieber, als nur dummes Geschwaffel!

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?