23.03.12 15:20 Uhr
 380
 

Vier Kilogramm Haschisch - Zwei Frauen und ein Mann müssen sich verantworten

Gegen zwei Frauen und einen Mann ist Haftbefehl erlassen worden, weil der Verdacht besteht, mit Drogen gehandelt zu haben.

Bei den Verdächtigen wurden insgesamt vier Kilogramm Haschisch und andere Drogen gesichert. Der Wert auf dem Schwarzmarkt liege bei etwa 30.000 Euro.

Bei dem verhafteten Mann wurden außerdem Waffen sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Droge, Verdacht, Haftbefehl, Haschisch
Quelle: www.insuedthueringen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material
Todesopfer von Berlin-Anschlag: Versicherung spricht von "Kfz-Haftpflichtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2012 00:04 Uhr von Lanyards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlt In der News fehlt, dass auch Crystal & Speed gefunden wurde, also nicht nur harmlose Gärtner wie die Überschrift vermuten lässt.
Kommentar ansehen
24.03.2012 02:16 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen? Ich hab´s. Die Polizei hat frühzeitig ein Osterei entdeckt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?