23.03.12 14:26 Uhr
 275
 

Klimaforschung: Jahr 2011 das elftwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen

Seit dem Jahre 1850 werden die Klimadaten aufgezeichnet. Die Weltorganisation für Meteorologie hat nun festgestellt, dass 2011 das bisher elftwärmste Jahr war.

"Die Welt erwärmt sich aufgrund menschlicher Aktivitäten und das hat weitreichende und potenziell nicht rückgängig zu machende Auswirkungen auf unsere Erde, die Atmosphäre und die Ozeane", so der WMO-Generalsekretär Michel Jarraud.

Wetter phänomen "La Nina" sorgt zwar für eine Abkühlung, die stärkste seit ungefähr 60 Jahren, doch der Klimawandel wäre nicht aufzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Forschung, Wetter, Klima, Aufzeichnung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 14:32 Uhr von bingegenalles
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
elftwärmste

wow das ist natürlich der hammer

11die zahl aller zahlen

NACKTE ÄRSCHE EINGEWEIDE BLUT VERSCHMIEREN

11 nimm das bösewicht 11 OH GOTT BITTE NICHT 11

meine FRESSE zum glück gibts statistiken sonst könnte mann nicht so hirnlose news über das elft wärmste jahr schreiben
Kommentar ansehen
23.03.2012 15:28 Uhr von Urrn
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@BastB: Du bist Klimaforscher und Geologe? Interessant!
Kommentar ansehen
23.03.2012 15:30 Uhr von LhJ
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
jup hauptsache es gibt überhaupt irgendwas, worüber man eine News machen kann.
Das elftwärmste ist immerhin besser als nix um den Menschen weiterhin bewusst zu machen, das sie unbedingt noch mehr Geld für Umweltschutz ausgeben müssen.
Vielleicht kommt in diesem Jahr dann der einhunderste wärmste Tag oder so...
Kommentar ansehen
23.03.2012 15:41 Uhr von Urrn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.03.2012 18:28 Uhr von Again