23.03.12 10:46 Uhr
 195
 

Kim Kardashian nimmt Pulverattacke mit Humor: Sie wollte sowieso mehr Puder

Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian wollte in Los Angeles ihr neues Parfum präsentieren, als eine wütende Frau auf sie losstürmte und sie mit einem unbekannten weißen Pulver überschüttete.

Kardashian musste sich daraufhin umziehen, nahm die Attacke jedoch mit Humor: Sie hätte ihren Visagisten sowieso gesagt, dass sie mehr Puder bräuchte.

Beistand bekam die 31-Jährige von ihrer Schwester Khloe per Twitter: "Ich wünschte, ich wäre heute Abend bei meiner Schwester. Ich wette, die Frau hätte es nicht gewagt, irgendetwas zu tun…"


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kim Kardashian, Teppich, Humor, Puder
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?