23.03.12 06:07 Uhr
 3.154
 

"Diablo 3": Sonderzauber "Buff" wird dem Spieler mehr Gegenstände einbringen

Im kommenden Action-Rollenspiel "Diablo 3" wird der Spieler im Kampf gegen seine Gegner einen sogenannten "Buff", einen Verstärkungszauber, einsetzen können um im Rahmen dessen Wirkung mehr Gegenstände einsammeln zu können. Der Entwickler hat nun erklärt, wie genau das funktioniert.

Der "Buff" nennt sich "Mut der Nephalem" und er wird die Wahrscheinlichkeit erhöhen, rare Gegenstände zu finden. Allerdings verfällt der Zauber, wenn der Spieler seine Zauber oder seine Runen abändert.

Community-Manager Bashiok erklärte: "Die Bosse lassen durch den Buff ebenso gute Ausrüstung fallen wie Champion-Gegner oder Elite-Packs". Auch nachdem der Charakter gestorben ist soll der "Buff" weiter funktionieren. Nur beim Logout oder beim Umskillen wird er verfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spieler, Diablo, Diablo 3, Zauber
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 06:07 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Geschichte finde ich. Das ist ja so das, was einem beim Spielen ein wenig antreibt: Die raren Gegenstände.
Kommentar ansehen
23.03.2012 06:53 Uhr von saber_
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
und dann wirds 100 buffs fuer 9,99€ extra zu kaufen geben
oder 1000 buffs fuer nur 58,99€

irgendwie vermiss ich die guten alten games...
Kommentar ansehen
23.03.2012 07:00 Uhr von Sn0opY1988
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
blizzard Blizz und die Gier... keine Monatlichen kosten aber Hey wir machen einfach die leute gegen $$$ imba... nich das die Chinesen uns das Geschäft sonst versauen wie in wow...
Kommentar ansehen
23.03.2012 07:17 Uhr von Borgir
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
es ist doch: mehr als legitim was blizzard macht. kein mensch zwingt die spieler dazu, geld auszugeben. so einfach ist das.
Kommentar ansehen
23.03.2012 08:01 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leute das ist ein Buff den man für das Töten (quasie ein Drop) eines Champion´s Monster bekommt und gedacht die Leute länger in einem Spiel zu halten statts 100 neue aufzumachen.
Nix mit Kaufen.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 08:40 Uhr von Ishkur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder: Nur Schrott auf SN... Jegliche Info in der News ist falsch
Kommentar ansehen
23.03.2012 09:22 Uhr von Delios
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Find: den Namen ziemlich seltsam... Buff
LOL

Und demnächst kommt die Ankündigung über einen neuen Zusatzzauber namens "Simsalabim", der geheime Türen öffnet *g*.
Kommentar ansehen
23.03.2012 09:58 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kurze, einfache Erklärung: Wie bekommen?
- Durch killen von Elite/Champion-Mobs

Wie lange hält das?
- womöglich irgendwas zwischen 15 bis 60 Minuten
(evtl auch nach Logoff und Tod - wird von Blizzard noch entschieden)

Was macht es?
Lässt mehrere Items als sonst droppen.

Besonderheiten:
- Hat man Glück, und bekommt einen weiteren Buff, stapelt sich der Effekt (Ergo: 2 zusätzliche Items)
- Lässt sich der bis zu einer noch unbestimmten Anzahl an Buffs "stacken"
- Anscheinend gibt es diesen Buff erst ab Level 60 (falls die Info stimmt)

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 10:31 Uhr von fexinat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Buff: wo bekomm ich so einen, das wär mal ne interessante information, aber nein dazu war ja kein platz mehr....
Kommentar ansehen
23.03.2012 10:59 Uhr von Ishkur
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und noch mehr Schrott: Man bekommt durch das killen von Elite / Champion _PACKS_ (Gruppen) diesen Buff. Dadurch bekommt man aber nicht mehrere Gegenstände (1, 2 oder wie auch immer) wie es Flutlicht erklärt hat, sondern der MF (Magicfind) Wert erhöht sich. Das ist eine prozentuelle Chance magische Gegenstände zu finden. Hat ein Gegenstand also eine 1% Chance zu fallen, dann hat man mit 50% MF eine 1,5% Chance, mit 75% MF eine 1,75% Chance usw.

Ein hoher MF-Wert erhöht also die Chance blaue, gelbe oder sogar goldene Items zu finden und nicht nur "normale" Items (weiß).

Habe die Ehre...

[ nachträglich editiert von Ishkur ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 12:03 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ishkur: Lies mal: http://www.gamestar.de/...

Im offiziellen Forum schreibt Bashiok jetzt: »Die Bosse lassen durch den Buff ebenso gute Ausrüstung fallen wie Champion-Gegner oder Elite-Packs (weil man für bessere Gegenstände ja eben diese Champions und Elite-Packs töten muss). Der aktive Buff garantiert dem Spieler einen weiteren Item-Drop pro Boss. Je stärker der Buff ist, desto mehr Gegenstände lässt der Boss fallen, aber nur bis zu einem gewissen Wert X. Wie oft der Buff stapelbar sein wird wissen wir zwar noch nicht, man kann es aber vermutlich an einer Hand abzählen«.



>>>
Der aktive Buff garantiert dem Spieler einen weiteren Item-Drop pro Boss. Je stärker der Buff ist, desto mehr Gegenstände lässt der Boss fallen, aber nur bis zu einem gewissen Wert X. <<<

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
23.03.2012 12:05 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
P.S. ein "Mob" ist eine Gruppe
Kommentar ansehen
23.03.2012 21:26 Uhr von liebertee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und da ist er: Der große Haken!
Jetzt kann ich Geld fürs spiel und bald auch für Buffs ausgeben, damit ich überhaupt Gegenstände finde, die brauchbar sind.
Danke Blizzard, jetzt werd ichs definitiv nicht kaufen.

[ nachträglich editiert von liebertee ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?