23.03.12 06:09 Uhr
 1.232
 

"Arcania: Gothic 4"-Entwickler Spellbound Entertainment ist pleite

Spellbound Entertainment, Entwickler aus Offenburg und verantwortlich für Spiele wie "Arcania: Gothic 4", ist pleite. Dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

Die Spellbound Entertainment AG hat Insolvenz angemeldet und seine Zahlungsunfähigkeit erklärt. Der Insolvenzverwalter sieht aber eine gute Sanierungschance bei dem Unternehmen. Ebenso seien die Gehälter der Mitarbeiter im Verfahren gesichert.

Neben "Arcania: Gothic 4" hat der Entwickler auch Spiele wie die "Desperados"-Reihe veröffentlicht. Derzeit war man damit beschäftigt, an dem Action-Rollenspiel "Ravensdale" zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Insolvenz, Entwickler, Gothic, Gothic 4, Arcania, Arcania: Gothic 4
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 06:09 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder ein nicht kleiner Entwickler, der finanzielle Probleme hat. Angesichts der Namen der entwickelten Spiele sollte man meinen, dass es denn eigentlich gut gehen sollte.
Kommentar ansehen
23.03.2012 07:54 Uhr von John2k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Desperados habe ich früher gerne gespielt. Dagegen mochte ich die Gothic Reihe nie so wirklich.
Kommentar ansehen
23.03.2012 08:28 Uhr von Really.Me
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: So ein Entwicklerstudio bringt ja nicht 5-10 Spiele pro Jahr auf den Markt. Die Entwicklung und Programmierung dauert mehrere Jahre für ein Spiel...und das muss dann genug Geld rein bringen um die Investitionen zu decken. Wenn man da mal 1-2 schlechte Games auf den Markt bringt ist man schnell weg vom Fenster.
Kommentar ansehen
23.03.2012 09:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gothic 4 war ja mal wirklich der Tiefpunkt der Serie. Wobei man mit Gothic 3 schon verdammt tief runter war. Da musste ja die Community bereits einspringen, um das mit Community-Patches Spielbar zu machen...
Kommentar ansehen
23.03.2012 10:26 Uhr von Winneh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: waren die letzten Gothic teile verbugged hoch 9, wenn die hälfte der Entwicklung nach Indien ausgelagert wird...

Die Games ansich sind super, aber erst nach dem 3tten Patch.
Kommentar ansehen
23.03.2012 11:31 Uhr von spacekeks007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
richtig So: solch ein spiel wie gothic So zu verunstalten und die Frechheit zu haben diesen Abfall mit dem Namen gothic zu versehen obwohl das spiel in keinster weise etwas mit den Vorgängen zu tun hat...hoffe die schulden sind enorm hoch und andere Entwickler nehmen sich nen Beispiel an diesem elend
Kommentar ansehen
23.03.2012 11:38 Uhr von andi_25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wen Wunderts: Ich kann mich noch an das Airline Tyconn 2 Chos erinnern über 6 Jahre immer wieder Verschoben.
Kommentar ansehen
23.03.2012 21:30 Uhr von liebertee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer verbuggte Spiele: Sowie Gothic rausbringt, braucht sich nicht wundern.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?