22.03.12 22:45 Uhr
 122
 

Echo-Preisträger sind bekannt

Je zwei Echos erhielten bei der heutigen Preisverleihung Udo Lindenberg und die Gruppe Rammstein.

Rosenstolz wurde als beste nationale Rock/Pop-Gruppe ausgezeichnet. Auch Sido und Bushido erhielten für ihr Video "So mache ich es" einen Preis.

Weitere Preisträger waren unter anderen Helene Fischer, Wolfgang Niedecken und Caro Emerald


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Echo, Rammstein, Preisträger, Udo Lindenberg
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Udo Lindenberg wurde in einem Bordell in Tripolis zum "richtigen Mann"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2012 22:52 Uhr von Jeyze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar wie langweilig diese Veranstaltung war.

2 völlig fehlplatzierte und unlustige Moderatorinnen, keine Stimmung, kaum Show.. Alles wirkte so erzwungen und lustlos.

Und DAS ist Europas wichtigster Musikpreis?

Fremdschämen pur.. Zumindest was Frau Schöneberger und Frau Müller da veranstaltet haben..

(Wäre der Echo nicht was für´n Gottschalk?)
Kommentar ansehen
23.03.2012 00:52 Uhr von Montesquieu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
seh ich auch so. die moderatorinnen waren echt peinlich. sowas kann man durchaus seriöser moderieren.

dazu werden stars fuer 2 minuten eingeladen (taio cruz etc), wofür ordentlich kohle bezahlt wird, welche man durchaus besser investieren könnte.

rammsteins auftritt war eine einttäuschung. hab den schmarn nur deswegen geguckt und dann gröhlt da nur marilyn manson rum (hätte auch jede andere x-beliebige band spielen können wenn man den auftreten lassen will)

hab keine ahnung wie das sonst so ist, ich finde es aber komisch, dass (fast alle) die da auftreten auch gleichzeitig einen echo kriegen... rammstein, casper, ina müller. kommt mir so vor, als ob das so abläuft "moderier mal oder tritt auf, dann kriegste nen echo".

naja, zur "news": sehr dürftiger inhalt. war sicherlich noch platz fuer mehr zeichen (-> inhalt)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Udo Lindenberg wurde in einem Bordell in Tripolis zum "richtigen Mann"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?