22.03.12 22:27 Uhr
 185
 

Stellen-Boom: 200.000 zusätzliche Arbeitsplätze im Mittelstand

Der Arbeitsmarkt erlebt momentan einen Super-Boom. Das beweist nun auch eine Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die 20.000 Unternehmen mit mindestens 500 Beschäftigten befragt hat.

"Der DIHK rechnet im laufenden Jahr mit 200.000 zusätzlichen Arbeitsplätzen im Mittelstand", schätzt IHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann nach Auswertung der Umfrage. Nur neun Prozent der befragten Unternehmen erklärten, dass es ihnen schlecht geht.

Fast die Hälfte sagte hingegen, dass es ihnen gut geht. Außerdem werden die Arbeitsplätze zunehmend sicherer, die Löhne steigen und die Arbeitslosigkeit sinkt langsam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Job, Arbeitsmarkt, Mittelstand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2012 00:31 Uhr von Zitronenpresse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser "Boom": ist eine Schätzung, die ausschließlich auf die Umfrage beruht!

Wer wissen will, wie viele offene Stellen es gibt, der fragt das Bundesamt für Statistik, oder das Jobcenter!

Da sich aber auch diese Zahlen immer schlechter fälschen lassen, gibt es jetzt also Privatstatistiken - na, hätte mich auch gewundert, wenn die Kreativität der Meinungsmacher schon am Ende gewesen wär.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?