22.03.12 14:56 Uhr
 675
 

"Element of Crime"-Sänger verteidigt GEMA: Geschäftsmodell von YouTube "ist Scheiße"

Der Autor und Sänger Sven Regener hat sich in der Diskussion um GEMA und YouTube auf die Seite der Verwertungsgesellschaft geschlagen.

Die Google-Tochter YouTube sei ein milliardenschwerer Konzern, der für seinen Content nichts zahle: "Ein Geschäftsmodell, das darauf beruht, dass diejenigen, die den Inhalt liefern nichts bekommen, das ist kein Geschäftsmodell, das ist Scheiße."

Wenn Menschen das Urheberrecht kritisieren, dann sei dies, als würde man Musikern "ins Gesicht pinkeln". Die GEMA vertrete letztendlich nur Künstler und schütte an diese ihre rechtmäßigen Gewinne aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, YouTube, GEMA, Scheiße, Sven Regener
Quelle: www.laut.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2012 15:04 Uhr von erw
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
na, das ist doch mal ne verteidigung: "geschäftsmodell von youtube ist scheiße"... das hätte kein pr-sprecher oder anwalt besser sagen können...

zu der verwertung ist zu sagen, dass man sich da gerne mal in die eigene tasche lügt. radiosender wurden früher pro abgespieltes lied BEZAHLT anstatt dass die urheber oder ihre distributoren irgendwelches geld gesehen haben. das abspielen eines songs galt seit jeher als werbung für das album. auf einmal soll man alleine für das abspielen zahlen.

ich persönlich bin das thema eigentlich leid, verstehe die wirklichen urheber schon ein wenig, ihre vorgeschaltete "kreativ"-industrie dagegen null. es geht nur noch darum, automatistischen müll an den mann zu bringen und so früh und oft wie möglich geld zu verlangen. die qualität der künstlerischen werke war nie so niedrig wie heute, und die industrie entwickelt sich langsam aber sicher zu einer mafiosen und kartellartigen vereinigung, die nur noch daran interessiert ist, neben dem überleben noch den umsatz zu maximieren. ein aufgeblähter laden wie sony muss auch in stand und die investoren bei laune gehalten werden...

lasst uns alle dafür beten, dass deren plan bald nicht mehr aufgeht und sich die industrie wohl oder übel reformieren muss. die GEMA und ähnliche andere unzeitgemäße institutionen sollten in der form nicht mehr existieren...
Kommentar ansehen
22.03.2012 15:27 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Google-Tochter YouTube sei ein milliardenschwerer Konzern, der für seinen Content nichts zahle: "Ein Geschäftsmodell, das darauf beruht, dass diejenigen, die den Inhalt liefern nichts bekommen, das ist kein Geschäftsmodell, das ist Scheiße." "

Der User der seine eigenen Videos hochläd bekommt auch nichts.
Man kann nicht auf den Umsatz gucken und die Userzahlen und sich dann ausrechnen was man bekommt (wie es die GEMA macht) sondern was was bekommt Youtube für einen Cklick und nur nach den Zahlen kann sich die Forderung richten.
Kommentar ansehen
22.03.2012 15:42 Uhr von tafkad
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich finde: Element of Crime scheiße... passt doch....
Kommentar ansehen
22.03.2012 15:55 Uhr von The Roadrunner
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr geehrter Herr Sven Regener, es tut mir leid es Ihnen sagen zu müssen, aber die GEMA erhält für jeden verkauften CD-Rohling, CD-Brenner, CD-Player - respektiv DVD und Blueray, Festplatte, Drucker, PC und Smartphone Geld.
Beim Smartphone sind es sogar sage und schreibe 36,- Euro.
Bei Computer rund 20 Euro.

Sicherlich kommt das ganze Geld nicht zu 100% bei Ihnen (oder Ihren Kollegen), aber Sie müssen schon einsehen, dass der allgemeine PC Nutzer eine Menge an Abgaben zahlt und im Gegenzug keine Leistung von Ihnen (oder Ihren Kollegen) erhält.

Weiterhin muss man sagen, dass Youtube ein Sperre geschaltet hat, damit die GEMA nicht behaupten kann, dass Youtube urheberrechtlich geschütztes Material verbreitet.

Was bitte genau möchten Sie noch, wenn Youtube mit dem Angebot der GEMA zufrieden/einverstanden ist?

Ich bin mir bewusst, dass es Mittel und Wege gibt, dieses zu um gehen. Für den Normaluser stellt dieses aber erstmal keine so einfach Lösung dar.

Ich denke, dass Sie an dieser Stelle mit Ihrer Äußerung wohl etwas vorschnell waren. (Das nächste mal bitte erst denken und dann reden.)

Mit freundlichen Grüßen
Kommentar ansehen
22.03.2012 16:25 Uhr von ShadowDriver
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: das sagt doch schon alles...Mainstream band der es nur darum geht geld zu machen...braucht eh keiner sowas

Die Gema ist immernoch scheiße.

Auf youtube können die leute zwar ganze lieder umsonst hören aber dafür ist die Qualität meist auch unter aller sau...wen ich (falls ich da ja noch von der GEMA erlaubte lieder finde) lieder höre auf Youtube die mir gefallen such ich mir die Alben infos raus vergleiche in verschiedenen shops und kauf es mir!
Kommentar ansehen
22.03.2012 18:10 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2012 18:11 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2012 18:13 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2012 18:20 Uhr von Joker01
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@achtungsirgendwas: du hast heute genug getrollt, ab ins Bett mit dir!

@zur News: F*ck Gema!
Kommentar ansehen
22.03.2012 19:25 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Ja,Hauptsache herumtrollen" sagt der Bock zum Gärtner :-D
Kommentar ansehen
22.03.2012 20:45 Uhr von HeltEnig
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Dankeschön: ein Grund für mich mir kein Album von so einem Künstler zu kaufen.

Allerdings höre ich eh keinen Mainstream, von daher ist eigentlich eh egal.
Kommentar ansehen
22.03.2012 21:51 Uhr von gs_admin
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
who the fuck is sven regener?
Kommentar ansehen
23.03.2012 00:30 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@HeltEnig - schön, wenn man selber so ein EI legt. Weil die Band Element of Crime ja auch voll MAINSTREAM ist, Du cooler, individueller Independent-Musik hörer! ;)
LOL

Zitat:
"ein Grund für mich mir kein Album von so einem Künstler zu kaufen.
Allerdings höre ich eh keinen Mainstream, von daher ist eigentlich eh egal. "
Kommentar ansehen
23.03.2012 00:31 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Marco Werner - oh man Marco, wann öffnest Du: Dich endlich für die Argumente und Meinungen anderer???
Kommentar ansehen
23.03.2012 08:52 Uhr von cyrus2k1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Youtube sperrt doch seine videos: Was will er noch mehr... Kriegt den hals nicht voll
Kommentar ansehen
23.03.2012 18:22 Uhr von Benno1976
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte, das Interview auch wirklich anhören und nicht nur die aus dem Zusammenhang gerissenen Sätze bewerten! Er hat nämlich recht...es geht einfach darum, das z.B. youtube mit dem geistigen Eigentum anderer Millionen verdient, wenn diese aber was vom Kuchen abhaben wollen, lässig abwinkt...So gehts ja nun auch nicht. Wer im übrigen behauptet das EOC Mainstream ist , weiss nicht wirklich von was er spricht...
Kommentar ansehen
26.03.2012 10:48 Uhr von Motzer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Benno1976: Dann lies dir das Interview noch einmal genauer durch. Der Typ holt zum Rundumschlag aus und packt Google, Jugendliche und die Leute, die die jetzige Musikvermarktung kritisieren in einen Sack und schägt mit dem Knüppel wahllos drauf ein. Warum wird immer wieder verschwiegen, besonders von der GEMA, dass auf jeden verkauften CD oder Blu Ray Rohling, jeden Drucker, PC oder jedes Smartphon die GEMA und andere Verwertungsgesellschften einen Teil vom Kaufpreis erhalten. Wenn ich mir, z.B., CD Rohlinge kaufe, dann profitiert dieser Sven Regener davon, obwohl ich mir seine Musik überhaut nicht anhöre.
Dieses Gejammer geht mir voll auf den Keks. Jugendliche werden fürs illegale Downloaden als Räuber angeprangert, aber ihr Eintrittsgeld bei Live Konzerten oder Kinofilmen nimmt man trotzdem dankend an. Ekelhafte Doppelmoral!
Kommentar ansehen
06.04.2012 01:05 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB - ich würde DIR gern mal für diesen: asozialen Kommentar ins Gesicht pinkeln!

Zitat:
ür diese Aussage würde ich ihm gerne mal ins Gesicht pinkeln...."
Kommentar ansehen
07.04.2012 01:35 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Feinblah siehe oben!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?