22.03.12 14:53 Uhr
 451
 

"Scatter Laser Kamera" des MIT kann um die Ecke sehen

Die "Scatter Laser Kamera" wurde von Wissenschaftlern des MIT Cambridge entwickelt und ist in der Lage, um die Ecke sehen zu können. Um dies zu erreichen, nutzen die Wissenschaftler Laser-Pulse, die sie gegen dem Objekt gegenüberliegende Wände schießen.

Die Kamera schießt die Pulse aus verschiedenen Richtungen und errechnet aus dem Streulicht, das zur Kamera zurückkehrt, die Bilder zum Objekt. Dabei zeichnet die Kamera Bilder in einem Rhythmus von zwei Picosekunden auf.

Ein Computer errechnet aus diesen Bildern die Objekte, die sich hinter der Ecke oder einer Wand befinden. Noch dauert der Vorgang mehrere Minuten, die Wissenschaftler wollen diese Zeit aber auf wenige Sekunden verringern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Kamera, Laser, Ecke, Cambridge Universität
Quelle: www.trendsderzukunft.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?