22.03.12 12:29 Uhr
 506
 

Nach Prügel- und Finanzaffäre: Ex-Bischof Walter Mixa wird nun Papst-Berater

Zwei Jahre nach der Prügel- und Finanzaffäre um den umstrittenen Bischof Walter Mixa scheint für die Kirche Gras über die Sache gewachsen zu sein.

Der ehemalige Augsburger Bischof wird nämlich nun Berater des Papstes Benedikt XVI. Im vatikanischem Gesundheitsrat wird er nun "Päpstlicher Rat für die Pastoral im Krankendienst".

Nach seinem Rücktritt als Bischof wurden Mixa eine "Zeit des Schweigens und eine Periode der Heilungen" verordnet, die nun vorbei zu sein scheint.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Prügel, Bischof, Berater, Walter Mixa, Finanzaffäre
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2012 13:20 Uhr von stoniiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Scheiß?
Kommentar ansehen
22.03.2012 16:42 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
walter mixa: alter wixa xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?