22.03.12 12:05 Uhr
 1.236
 

Der neue Konzernchef von McDonald´s ist erstmals ein Schwarzer

Beim Fastfood-Riesen McDonald´s wechselt die Führung und erstmals in der Geschichte des Unternehmens wird ein Schwarzer an der Spitze stehen.

Jim Skinner tritt nach 41 Jahren als Boss des Konzerns zurück und überlässt Don Thompson das Ruder. Skinner hat McDonald´s in letzter Zeit ein grüneres Images verpasst und sich selbst vom Lehrling zum Chef vorgearbeitet.

Der Afro-Amerikaner Thompson ist gelernter Elekroingenieur und leitete in der Zeit der Wirtschaftskrise die US-Geschäfte von McDonald´s sehr gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, McDonald´s, Schwarzer, Konzernchef, Führungswechsel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2012 12:43 Uhr von Jeyze
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Wankelbrecher: Gibt es schon..

Bacon zum beispiel..
Kommentar ansehen
22.03.2012 13:23 Uhr von Kyklop
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und: damit schwarze Brötchen!
Kommentar ansehen
22.03.2012 13:29 Uhr von NoPq
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@sylar: Mein erster Gedankengang ging auch in die Richtung "Chicken McNuggets" :-D
Kommentar ansehen
22.03.2012 14:05 Uhr von blade31
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ist: es nicht schon Rassistisch wenn man so was besonders hervorhebt und das als News bringt?


[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
22.03.2012 14:24 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt ? Obs im Ausland auch ne News darüber gab, dass wir jetzt zwei Ossis an der Spitze haben oder ob das irrelevant ist ?!?

Aber das es im Spiegel berichtet wird, zeigt, dass das Blatt immer mehr an Niveau verliert.
Kommentar ansehen
22.03.2012 14:25 Uhr von :raven:
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wie weit die heutige Gesellschaft: von Rassismus entfernt ist, zeigt solch eine News nur zu sehr.

Wenn das eine News wert ist, steckt man noch mittendrin!
Kommentar ansehen
22.03.2012 18:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stehn ab jetz im gegenzug: dann weisse an der kasse als "face-to-face"-manager oder warum is das so besonders? xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
29.03.2012 20:38 Uhr von Failking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Frage der Zeit: Da freuen sich alle Mitarbeiter. Endlich ist der Chef einer von ihnen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?