21.03.12 14:43 Uhr
 29
 

Fußball/3. Liga: SSV Jahn Regensburg will Anschluss halten

"Der VfL stellt die stärkste Mannschaft unserer Heimspiel-Trilogie", weiß Jahn-Trainer Markus Weinzierl. Mit einer ähnlich guten Leistung wie gegen Wacker Burghausen will man gegen Osnabrück auftreten, aber eine bessere Punkteausbeute erzielen als beim bitteren 0:1 am Samstag.

Mit von der Partie könnte Kapitän Tobias Schweinsteiger sein, der nach seiner Verletzung gerne wieder in der Startelf stehen würde. Hinter Hein und Neunhaber stehen indes Fragezeichen.

Mit einem Sieg könnte sich der Jahn von den viertplatzierten Burghausenern absetzen und gleichzeitig wieder auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze gehen. Sandhausen und Aalen wären bei einem Sieg nur drei bzw. fünf Punkte entfernt und somit wieder in Schlagdistanz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Regensburg, Anschluss, SSV Jahn Regensburg, Jahn Regensburg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?