21.03.12 08:55 Uhr
 5.952
 

Puppen-Teenager veröffentlicht YouTube-Videos

Ein 15-jähriges Mädchen aus London zieht sich an wie eine lebensgroße Puppe.

Sie filmt sich dabei und setzt die Videos auf die Videoplattform Youtube, wo sie eine Kultfigur geworden ist.

Inspiriert wurde das Mädchen von einem japanischen Anime, als sie ein paar Jahre in Japan lebte. Ans Aufhören denkt sie nicht und will ihre Popularität erweitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Japan, YouTube, Teenager, Anime
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2012 09:16 Uhr von bingegenalles
 
+22 | -7
 
ANZEIGEN
das minus hast du dir verdient !!!
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:26 Uhr von sandra89
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:30 Uhr von Jaecko
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Das macht nicht nur die. Das ist in der heutigen japanischen Jugend "normal"; nennt sich da drüben "Rorita Fashon" oder "Lolita-Mode".

Früher warens Punks, dann kamen Emos und jetzt halt die.
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:38 Uhr von .Nate.
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Und wieder 10 Sekunden meines Lebens für was uninteressantes verschwendet! Danke!
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:46 Uhr von sandra89
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:49 Uhr von Shampoochan
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
und wo ist jetzt der: Schock? Das es noch britische Jugendliche gibt deren Hobbys nicht aus saufen und rumvögeln bestehen?
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:54 Uhr von .Nate.
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Also nichts gegen deine "News" aber mir kommt es so vor, als tippst du bei Google ein schlagwort ein, sortierst nach Datum, Copy+Paste und das wars...

News heißt für mich Recherche und das erfahrene in einem inhaltlich vollständigen Text wiederzugeben.

Vll lieber statt in 30 Minuten 3 News einfach mal in 40 Minuten eine und dafür hammer Feedback weil es total interessant und gut geschrieben/recherchiert ist?^^
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:57 Uhr von sandra89
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
naja. Super hammer news, gut recherchiert bring nix. Gibt weder klicks noch shorties. Schau dir mal meine guten Kultur news an. Hatten knapp 50 hits.
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:02 Uhr von sandra89
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
naja: und recherchieren darf man hier nicht. Immer wenn ich mal einen Satz aus mir schreibe oder von einer anderen newseite als die Quelle wird die news nicht freigeschalten mit der Begründung: Steht nicht in der quelle
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:13 Uhr von fexinat0r
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
gute news: Nun weiss ich immerhin wozu ich mir heute Abend einen runterholen werde!
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:39 Uhr von bakaneko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne die Quelle gelesen zu haben aber gibt die nicht mehr her als diese drei Zeilen? Ist etwas wenig Info, die man bekommt. Schade. Finde die Szene an sich interessant und etwas mehr Toleranz könnte gerade bei uns Spießer-Deutschen nicht schaden. Die kann man aber nur mit positiven Beispielen vermitteln.
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:46 Uhr von xXBenZXx
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und in 5 jahren: sehen wir sie alle nachts im Fernsehen in der Klingelton werbung oder bei YouPorn.News kriegt ein Minus.Was hat sowas hier zu suchen`?Das ist keine Neuigkeit das die Kinder von heute total behindert sind!!!!
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:56 Uhr von TheCatstein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na ja zumindest steht nicht crushial & co. drunter und man staune es ist keine titten oder slipblitzer news.

mfg

edit: und die quelle ist ausnahmsweise nicht promiflash

[ nachträglich editiert von TheCatstein ]
Kommentar ansehen
21.03.2012 10:56 Uhr von kingmax
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
xXbenzxx: hast du kinder ? wohl nicht, weil du noch eins bist.

@sandra89, lass dich nicht runterkriegen von all den kinder hier auf SN.
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:04 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich geb der Sandra ein: "+"

Das solltet ihr auch tun, wenn ihr sie mal nackt sehn wollt :)
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:13 Uhr von mr.sky
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
perfekt: der Dermatologe freut sich schon. Es gibt noch viel Forschung bezüglich Hauttransplantationen vor allem im Gesicht.
Denke in 2-3 Jahren ist die Haut im Gesicht von all dem Makeup so am Arsch, dass sie ein gutes Versuchskaninchen sein wird.
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:32 Uhr von sandra89
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Danke danke für all die netten Kommentare.
Für die Haters..... ihr müsst meine News ja nicht lesen
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:36 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sandra: Solange dir die Anerkennung durch Shortnews wichtig erscheint, machst dus anscheinend richtig so.
Aus Volkskundevorlesungen würde ein Satz gut zu der News passen: Andacht zum Unbedeutenden

naja Shorties kann ich als bei einer Bewerbung um einen Posten bei SWR oder ZDF nicht unbedingt als Referenz angeben

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:42 Uhr von sandra89
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
und es gibt Shorties: die sind auch wichtig
Kommentar ansehen
21.03.2012 11:51 Uhr von Slaydom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ja sandra: wenn man auf sn tassen steht.
Wird echt zeit, dass man Autoren blocken kann...
Kommentar ansehen
21.03.2012 13:09 Uhr von sandra89
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ja slaydom: Wird echt zeit dass man diese Meckeruser blocken kann
Kommentar ansehen
21.03.2012 17:45 Uhr von doil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sandra: Ein "Meckeruser" stresst im Besten Fall nur den Autor, allerdings macht dieser mit "Bullshitnews", die aus 3 Sätzen bestehen, die ganze Seite kaputt. Somit tangiert das jeden, der hier gerne News liest.

Also ist es durchaus berechtigt, eine Sperre für miese Schreiberlinge zu fordern, dein Konter hingegen ist mehr als kindisch.
Kommentar ansehen
21.03.2012 18:00 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kommentare: haben Spaß gemacht. Man durchlebt eine Welle an Emotionen.

Anfangs: Resignation - wieder eine beschissene News von wem, der über etwas schreibt, wovon er Null Ahnung hat.

Ein gewisses Maß an Anerkennung - immerhin stellt sich die Autorin den Kommentaren und pöbelt nicht gleich los, das spricht für sie. Auch, wenn ihre Reaktion in erster Linie aus faulen Ausreden besteht.

Milde Entäuschung der "hätte man sich denken können, zu früh gefreut"-Art - Autorin entpuppt sich als kritikresistentes, tassengeiles Nörgelchen, das offenbar keinerlei Ambition hat, besser zu werden und irgendwann mal echte Anerkennung zu verdienen(!), vielleicht sogar mal gut genut wird, um außerhalb von Shortnews was zu reißen, sondern eher der Marke "butthurt" angehört. Schade drum.

Sandra, tu Dir einen Gefallen und schlag das Wort "Kritik" nach. Unglaublich, dass jemand Baujahr 89 dermaßen unfähig ist, Kritik von Meckern aus Prinzip zu unterscheiden (und nö, ich werde mir nicht die Zeit nehmen, an Dich jetzt eine sachliche, konstruktive Kritik zu verfassen und zu verschwenden).

Und das alles für Tassen und Feuerzeuge, was man anderswo für nix hinterher geworfen bekommt. Ich hoffe, das ist Dir der Eindruck, den Du hier bei der Mehrheit hinterlässt, wert :)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?