21.03.12 07:44 Uhr
 1.363
 

Wrestling: Lord Tensai kommt

In der neusten WWE Monday Night Raw Ausgabe überraschte ein Video-einspieler die Wrestlingfans.

Das Video kündigt das Debüt eines fernöstlichen Kampfathleten an. Der tätowierte Glatzkopf trägt den Namen "Lord Tensai".

Angeblich verbirgt sich hinter dem mysteriösen Auftritt der Athlet Matt Bloom der seit Jahren unter dem Ringernamen "Prince Albert" und "A-Train" auftritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Video, Tattoo, Wrestling, Ringer
Quelle: www.moonsault.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2012 07:46 Uhr von sandra89
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Foto: Kann man ein Foto später hinzufügen?
Habs vergessen.

http://wwe-fr.blog4ever.com/...
Kommentar ansehen
21.03.2012 08:38 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr: fernöstlich sieht der Mann nicht aus...
Kommentar ansehen
21.03.2012 08:38 Uhr von Blindgaenger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wohl ehr Gaylord Tensai...beide Brustwarzen gepierct - ist für den Kampf bestimmt richtig hilfreich.
Kommentar ansehen
21.03.2012 08:53 Uhr von .Nate.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kurz und knapp! wow, interessant.
Kommentar ansehen
21.03.2012 13:25 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt auch zahlreiche wrestling: fans, also bissle mehr respect
and thats the bottom line cause sickboy said so

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?