21.03.12 06:50 Uhr
 344
 

Nachfolger gesucht: Dacia bringt den Sandero Stepway II

Der rumänische Autobauer Dacia hat seinen Verkaufsschlager Sandero Stepway gründlich überarbeitet und stellt diesen nun der Öffentlichkeit vor. Dieser hört auf den schlichten Namen Sandero Stepway II.

Die äußere Optik blieb unangetastet. Allerdings bekam der Wagen eine neue Top-Motorisierung sowie eine umfangreichere Ausstattung. So gibt es jetzt serienmäßig unter anderem elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung.

Ohne Aufpreis kann der Kunde das "Design-Paket Rot" wählen. Dabei sind verschiedene Teile im Innenraum rot. Als neuer Top-Motor fungiert ein 105 PS Benziner. Dieser verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 171 km/h. Die Preise für den neuen Stepway starten unverändert bei 9.990 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Nachfolger, Dacia
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?