20.03.12 20:16 Uhr
 6.248
 

Olsen-Zwillinge beenden ihre Schauspiel-Karriere

Die beiden weltbekannten Schauspielerinnen Mary-Kate und Ashley Olsen wollen nun endgültig die Schauspielkarriere an den Nagel hängen. Bekannt wurden die Zwillinge durch die amerikanische Serie "Full House" im zarten Alter von gerade einmal 9 Monaten.

Natürlich müssen sich die beiden trotz des Entschlusses keine Gedanken über Geldsorgen machen. Schließlich kommt bei insgesamt 50 Jahren Schauspielerei in Hollywood eine ganze Menge Geld auf das Konto.

Ganz untätig werden die Zwillinge natürlich auch nicht bleiben. So haben sie beschlossen, ihre ganze Energie nun ihrer Modekollektion und der Arbeit hinter der Kamera zu widmen. Eine Olsen wird das Banner der Familie außerdem weiterhin oben halten. Schwester Elizabeth ist nämlich schon bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Investigativ
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Karriere, Ära, Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen
Quelle: www.yamsi.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2012 20:16 Uhr von Investigativ
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ob man die charismatischen Zwillinge nun bitter vermissen wird, oder sich insgeheim über den Rücktritt beider amüsiert, sei jedem selbst überlassen. Fest steht nur eins: Lieber ein gelungener Abtritt in Würde, als den Zenit zu überschreiten und zur peinlichen Hollywood-Karikatur zu werden.
Kommentar ansehen
20.03.2012 21:02 Uhr von pillum
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Chief Thunder: Stimmt so nicht..dacht ich zuerst auch,
jedoch hatte Mary-Kate ihren letzten Film im Jahre 2011 gedreht.

Nur bei Ashley ist es etwas länger her (2004).
Beide haben auch 2004 angefangen zu studieren, vielleicht hatte es was damit zu tun ;)
Kommentar ansehen
20.03.2012 21:31 Uhr von kingoftf
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Oh Mann: ich glaub ich werde alt, ich musste echt bei wiki gucken, wer das ist und musste feststellen, dass ich keinen einzigen der Filme der Tussis gesehen habe.
In Anbetracht der Filmtitel wohl aber keine große Bildungslücke
Kommentar ansehen
20.03.2012 21:39 Uhr von spoonyluv
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Chief-Thunder: Nur mal so am Rande. Die beiden Olsen-Twins sind zusammen mehrere hunderte Millionen Dollar schwer. Kaum zu glauben, ist aber so. Das Stichwort hier: Diversifikation ;)
Kommentar ansehen
20.03.2012 22:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ihre Vermarktungsfirma Dual Star Entertainment hat einen Jahresumsatz von knapp 2 Milliarden Dollar.

Man kann davon ausgehen, dass die hinter der Kamera mehr Geld machen als mit ihren Filmrollen....soviel zum Thema "in Vergessenheit geraten"....
Kommentar ansehen
21.03.2012 00:09 Uhr von Lommels
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig @pillum
Ich habe mir heute den Film Beastly angeguckt, ist ja der letzte Film von Mary-Kate, und ich fand ihre Leistung eigentlich ganz gut!

Aber wenn sie nicht mehr wollen dann ist es auch ihre Sache, Geld haben sie ja genug!
Kommentar ansehen
21.03.2012 08:20 Uhr von KivasF
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eines steht mal fest: Arbeiten müssen die jedenfalls nie mehr in ihren Leben - falls sie das überhaupt jemals gemacht haben.
Kommentar ansehen
21.03.2012 09:22 Uhr von Fabrizio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schwester Elizabeth ist nämlich schon bereit.": was will uns der Autor damit sagen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?