20.03.12 12:45 Uhr
 584
 

London: Bahnhof King´s Cross nach Renovierung mit "Harry-Potter"-Gleis 9 3/4

Im Londoner Bahnhof King´s Cross gab es im "Harry-Potter"-Universum den bisher fiktiven Bahnsteig 9 3/4.

Doch nun, nach der Renovierung des Bahnhofs, installierte man tatsächlich dieses berühmte Gleis.

Der Umbau des Bahnhofs kostete insgesamt 665 Millionen Euro, der neue Bahnhof wartet dafür mit einem atemberaubenden neuen Glas- und Stahleingang auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: London, Harry Potter, Bahnhof, Gleis, Renovierung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen