20.03.12 12:17 Uhr
 290
 

Richard Gere bereut "Pretty Woman"-Film: "Das war eine dumme romantische Komödie"

Richard Geres Karriere bekam durch den Film "Pretty Woman" einen deutlichen Karriereschub, doch der Schauspieler hält wenig von dem Werk.

Der 62-Jährige bezeichne den Film, den er fast vergessen habe, als "dumme romantische Komödie".

Zudem sei sein Charakter in dem Film furchtbar, denn die Rolle glorifiziere die Wall-Street-Banker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Komödie, Richard Gere, Pretty Woman
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth und Schauspieler Richard Gere: Treffen zum Thema Menschenrechte
Richard Gere bezeichnet Donald Trump als "Populist" und "Clown"
Julia Roberts stand auf Richard Gere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth und Schauspieler Richard Gere: Treffen zum Thema Menschenrechte
Richard Gere bezeichnet Donald Trump als "Populist" und "Clown"
Julia Roberts stand auf Richard Gere


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?