20.03.12 10:03 Uhr
 660
 

Neuer Veröffentlichungstermin: Windows 8 soll schon im Oktober erscheinen

Das Wirtschaftsmedium Bloomberg glaubt, dass Software-Riese Microsoft bereits im Oktober dieses Jahres das Betriebssystem "Windows 8" veröffentlicht. Bloomberg bezieht sich bei dieser Theorie auf Quellen, die Kenntnis über Microsoft-interne Zeitplanungen haben.

Der Termin ist insofern wahrscheinlich, da zusammen mit den etwa 45 geplanten Tablets ein lukratives Weihnachtsgeschäft erwartet wird.

Dieser Meinung ist auch Gartner-Experte Michael Gartenberg: "Wenn Microsoft das September-Oktober-Zeitfenster verpasst, dann werden sie feststecken und in 2012 nichts mehr ausliefern können".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Veröffentlichung, Termin, Windows 8, Erkenntnis
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2012 10:49 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das letzte Smartphone mit Windows Mobile (Nokia Lumia 800) habe ich zurückgeschickt (wie viele andere laut T-Mobile) wegen absoluter Unbenutzbarkeit und lahmarschigen Verhalten.
Wenn jetzt auch noch die Küchenkacheln-Optik der 60er Jahre auf den Arbeits-PC kommt stecke ich in einer Seinskrise.
So sehr ich Windows liebe, so sehr habe ich die Befürchtung, dass Windows 8 auf dem Smartphone nicht angenommen wird, gleichzeitig aber viele PC-User verärgert.

Diese Programmstart-Oberfläche hatten wir schon mal unter DOS 6.0. Damals hat man einige Windows-3.0-Anwendungen noch aus der Dos-Oberfläche gestartet. Das war zu einer zeit als viele Programme noch unter DOS liefen, und man Windows nur gestartet hat, wenn man eine moderne Windows-Anwendung hatte.
Das kommt jetzt wieder. Per Kacheloberfläche wird der Desktop gestartet.
Kommentar ansehen
20.03.2012 12:19 Uhr von jo-82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: freu mich schon auf Windows 9. Da MS das Ding ja offensichtlich wieder vollends an die Wand fährt (siehe Win95, Win Me, Vista), wird das die nächste Version die man auch benutzen kann. Bis dahin reicht Windows 7 dicke.
Kommentar ansehen
20.03.2012 12:34 Uhr von Slingshot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Windows Vista war kein Fehlschlag. Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung.

Erst zwei Kommentare und schon wieder Microsoft-Hater unterwegs, jippie!

Die News selbst ist lustig: "soll", "glaubt", "Theorie", "wahrscheinlich", "Meinung". Eine Aussage von Microsoft selbst, wäre weitaus brauchbarer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?