20.03.12 09:23 Uhr
 1.326
 

Starbucks wird Saftladen

Die US-amerikanische Kaffeehauskette Starbucks versucht, zukünftig im wachsenden Saftbar-Bereich Fuß zu fassen. Extra hierfür wurde im November letzten Jahres die Saftbar-Kette "Evolution Fresh" zum Preis von rund 30 Millionen Dollar übernommen.

In den "Evolution" genannten Filialen werden neben frisch gepresstem Saft zukünftig auch Smoothies, bereits abgefüllter Saft, Wraps und Salate wie auch Suppen angeboten.

Die "Evolution"-Filialen wird es vorerst nur in den USA geben. Den Anfang macht eine Filiale in Bellevue, einer Stadt nahe Seattle. Anhand der aus dieser Filiale gewonnenen Erkenntnisse wird wohl die weitere Planung stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joghurinho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kaffee, Evolution, Starbucks, Saft
Quelle: www.coffeetrends.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2012 09:23 Uhr von joghurinho
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich kann dem Saftbar Gedöns einfach nichts abgewinnen. Es kann aber auch daran liegen das ich den Unterschied zwischen Saft aus einer Saftbar und Saft von Onkel Dittmeyer eh nicht schmecke.
Kommentar ansehen
20.03.2012 09:36 Uhr von Air0r
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Saftladen für Leute: die gerne Laptops, Tablets und Telefone bei einem andern Saftladen kaufen ;)
Kommentar ansehen
20.03.2012 09:45 Uhr von joghurinho
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Air: ich liebe Vorurteile ;-)
Kommentar ansehen
20.03.2012 09:48 Uhr von SNnewsreader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Überschrift" ist sehr gut gewählt: der Artikel OK (+) und der Rest ist vergoren.

Edit: Fehlende Leerstelle, aber dank Air ist dieser leere Raum reserviert ;-)

[ nachträglich editiert von SNnewsreader ]
Kommentar ansehen
20.03.2012 10:52 Uhr von GiKei
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Saftladen Starucks ist doch schon lange ein Saftladen...
Kommentar ansehen
20.03.2012 14:13 Uhr von CrashThis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cool: ich hab sowieso immer nur für die frappuccinos gespart.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?