20.03.12 06:23 Uhr
 146
 

Bayerischer Rundfunk: Comeback der Augsburger Puppenkiste im Fernsehen?

Seit den 50er Jahren ist die Augsburger Puppenkiste Kult bei Groß und Klein. 2011 nahm der Kinderkanal die Sendung aus dem Programm. Das könnte sich aber bald wieder ändern.

Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR), plant offenbar, die Kultmarionetten mit neuen Episoden wieder ins Fernsehen zu bringen. "Wir haben den festen Willen, mit den Machern der Augsburger Puppenkiste Projektideen zu diskutieren", sagte ein BR-Sprecher.

Ulrich Wilhelm ist überzeugt davon, das die Augsburger Puppenkiste auch die heutigen Kinder begeistern wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Comeback, Intendant, Bayerischer Rundfunk, Augsburger Puppenkiste
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2012 06:23 Uhr von angelina2011
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Als meine Geschwister und ich noch klein waren, haben wir die Augsburger Puppenkiste verschlungen. Sogar unsere Eltern saßen mit vor dem Fernseher. Wäre schön, wenn man diese Sendung zeitgemäß modernisiert wieder im Fernsehen bewundern könnte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?