19.03.12 20:48 Uhr
 103
 

Duisburg: Musikfestival "Traumzeit" soll wiederholt werden

Das Duisburger Musikfestival "Traumzeit" soll nächstes Jahr wieder stattfinden. In diesem Jahr ist die Veranstaltungsreihe wegen finanzieller Gründe abgesagt worden.

Die Stadt Duisburg sucht nach weiteren Sponsoren, um die finanzielle Situation des Festival zu entspannen.

"Wir stellen für 2013 eine neue Anfrage für Fördermittel beim Land", sagte Duisburgs Kulturdezernent Karl Janssen von der CDU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Duisburg, Festival, Finanzen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?