19.03.12 19:39 Uhr
 323
 

Fußball: Borussia Dortmund verurteilt homophobe Schmäh-Plakate

Am vergangenen Wochenende fand in Dortmund die Fußball-Bundesligapartie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen statt (ShortNews berichtete).

Während des Spiels wurden auf der Südtribüne homophobe Schmäh-Plakate gezeigt. Borussia Dortmund verurteilt das Vorgehen der Fans sehr stark.

Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung, erklärte: "Der BVB wird die Urheber sanktionieren und erwartet darüber hinaus eine öffentliche Entschuldigung der Verantwortlichen. Wir sind beschämt und entsetzt über die Intention dieser Banner."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, SV Werder Bremen, Homosexualität
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?