19.03.12 17:19 Uhr
 227
 

Vier Tote bei einem Anschlag auf jüdische Schule in Toulouse (Update)

Drei Kinder und ein Lehrer starben bei einem Anschlag auf eine jüdische Schule in der südfranzösischen Stadt Toulouse. Von einem Motorrad aus feuerte der Täter die tödlichen Schüsse ab und konnte anschließend unerkannt flüchten. Die Polizei hat die Fahndung aufgenommen (ShortNews berichtete).

Das Attentat hat vermutlich einen Zusammenhang mit den Morden an zwei französischen Soldaten, muslimischer Herkunft. Als Täter würde die französische Neonazi-Szene in Betracht kommen. Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy sprach von einer nationalen Tragödie.

Sein politischer Widersacher François Holland sagte, die Tat sei antisemitisch motiviert gewesen. Der Angriff auf die Schule rief auch im Ausland Bestürzung hervor. Außenminister Guido Westerwelle sprach Eltern, Freunden und Angehörigen sein Mitgefühl aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Patreo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Schule, Toter, Jude, Nicolas Sarkozy, Toulouse
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2012 17:19 Uhr von Patreo
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch dass die Tat einen antisemitischen Hintergrund hatte, könnte mir aber vorstellen dass eher französische Nationalisten dahinter stehen und weniger die arabische Ethnie in Frankreich. Toulouse jüdische Gemeinde umfasst ca. 20000 Menschen und ist somit eine der größten in Frankreich.
Kommentar ansehen
15.08.2013 15:00 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sofort sind es muslime und rechtsradikale und wenn es eine andere Gruppe ist, kommt das gar nicht an die Öffentlichkeit.
-

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?