19.03.12 14:58 Uhr
 247
 

Bochum: Drei Frauen nach Diskobesuch von Unbekannten bedroht und ausgeraubt

In den frühen Morgenstunden des vorgestrigen Samstag wurden drei Frauen Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls in Bochum.

Die Drei kamen aus der Diskothek und wollten gerade in ihren PKW einsteigen, als sich zwei Männer näherten. Einer von beiden hatte ein Messer und bedrohte die Frauen damit. Anschließend durchsuchten die Diebe das Auto, wobei ihnen das Navi zu gefallen schien, dieses nahmen sie nämlich mit.

Dann mussten die Frauen noch ihre Handtaschen und Jacken an die Räuber übergeben. Dann ergriffen die beiden die Flucht.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bochum, Raubüberfall, Discobesuch
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2012 15:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: dass die Polizei einerseits um Hinweise bittet, andererseits keine Täterbeschreibung gibt.

Dem Tathergang nach müssten die Frauen die Täter doch beschreiben können....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?