19.03.12 14:46 Uhr
 84
 

Steinfurt: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 21 Jahre alter Rollerfahrer wurde am heutigen Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Steinfurt in Nordrhein-Westfalen schwer verletzt.

Der junge Mann musste verkehrsbedingt stark bremsen, woraufhin er zu Fall kam und gegen das Hinterrad eines Transporters geschleudert wurde.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 700 Euro beziffert.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Nordrhein-Westfalen, Verletzung, Verkehrsunfall, Rollerfahrer
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2012 14:58 Uhr von bingegenalles
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
pushed du deinen mist eigentlich immer selbst ?

jeden Tag sinnlos news die total regional sind
Kommentar ansehen
19.03.2012 15:03 Uhr von spencinator78
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@bin: Jojo und Danke für deinen Klick ^^
Kommentar ansehen
19.03.2012 15:06 Uhr von bingegenalles
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
jo bitte

lieber sinnlose drecks news als gar keine.

geh arbeiten dann kannst dir ipad kaufen so wie ich

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?