19.03.12 14:18 Uhr
 132
 

Genf 2012: Gemballa präsentierte 911er-Bodykit aus Carbon

Am gestrigen Sonntag ging in der Schweiz der Genfer Autosalon zu Ende, einige Dinge aber scheinen durchaus noch erwähnenswert - beispielsweise das "GT Designpaket" für den brandneuen Porsche 911 Carrera.

Jenes Designpaket wurde nämlich vom Leonberger Porsche-Tuner Gemballa präsentiert. Vollständig aus edlem wie auch teurem Carbon gefertigt besteht das Bodykit derzeit aus Front- wie Heckschürze plus den passenden Seitenschwellern.

Weitere Teile sollen dem Tuner zufolge "sukzessive" folgen, außerdem wurden die serienmäßigen 19-Zoll-Felgen des Neunelfer durch Schmiederäder in 21 Zoll ersetzt.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Genfer Auto-Salon, Bodykit, Carbon
Quelle: www.tuning-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2012 14:18 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schon geil, wie der Neunelfer nun ausschaut. Falls bei SN keine Bilder angekommen sind, finden sich online genug...
Kommentar ansehen
19.03.2012 17:48 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: Gemballa ist pleite????

http://nachrichten.t-online.de/...



Von südafrikanischen Behörden wurde gemutmaßt, Gemballa, dessen Firma kurz vor der Insolvenz stand, habe sich möglicherweise absetzen wollen. Recherchen von "stern.de" ergeben jetzt aber: Uwe Gemballa war möglicherweise in illegale Geldwäsche-Geschäfte mit organisierten südafrikanischen Kriminellen geraten, und wurde nun mutmaßlich von seinen Geschäftspartnern getötet.

Geschäfte mit der Unterwelt
Im Mittelpunkt steht dabei der tschechische Unterweltboss Radovan Krejcir, der sich seit Jahren in Südafrika aufhält und gegen seine Abschiebung nach Prag kämpft. Spätestens seit Ende der 90er-Jahre war Krejcir in Kontakt mit Gemballa, mindestens einmal trafen sich die beiden 2002 in einem Hotel in Prag.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?