19.03.12 13:44 Uhr
 119
 

Renault bringt zum Produktionsende eine Sonderserie des Clio R.S.

Seit dem ersten Reanalt Clio in den frühen 90er Jahren stand das Kürzel R.S. stets für ein besonders sportliches Modell. Das ist beim aktuellen Clio nicht anders. Doch die momentane R.S.-Baureihe befindet sich auf der Zielgeraden seiner Produktion.

Das nahm der französische Autobauer zum Anlass, ein Sondermodell auf den Markt zu werfen. Dieses hört auf den Namen Red Bull Racing RB7-Edition und ist eine Hommage an Sebastian Vettel. Außen gibt sich das tiefschwarze Sondermodell an gelben Anbauteilen und 18 Zoll Alufelgen zu erkennen.

Der Innenraum wird dominiert von gelben Recaro-Sportsitzen und dem RS Performance-Monitor. Zudem weisen Plaketten auf die Besonderheit des Wagens hin. Unter der Motorhaube arbeitet der bekannte Zweilitermotor mit 201 PS. Allerdings ist der 27.900 Euro teure Wagen in Deutschland nicht erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Renault, Red Bull, Clio, Sonderserie
Quelle: www.pkwradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?