19.03.12 13:23 Uhr
 133
 

US-Markt: Welches "Elektroauto" hat die Nase vorn?

Während in Deutschland das Elektroauto ein absolutes Nischenmodell ist, scheint der US-Käufer einem elektrischen Modell aufgeschlossener. Doch welcher Stromer hat seine Nase vorn?

Aktuell scheint es in den Staaten vor allem zwischen Nissan Leaf und Chevrolet Volt hoch herzugehen, wobei das Chevy-Modell dank seinem Range Extender doch einen gewissen Vorteil haben sollte.

Der Volt scheint sich tatsächlich durchzusetzen. Er kommt im Februar 2012 auf über 1.000 verkaufte Modelle, der Nissan Leaf hingegen nicht einmal auf 500.