19.03.12 12:15 Uhr
 75
 

Kuba: Vor Papstbesuch werden Oppositionelle verhaftet

Kurz vor dem Besuch von Papst Benedikt XVI. in Kuba versuchen Oppositionelle mit Aktionen auf ihre Reformziele aufmerksam zu machen.

Doch die Regierung griff hart durch und nahm gleich Dutzende Dissidentinnen der Gruppierung "Damas de Blanco" ("Damen in Weiß") fest.

Die "Damen in Weiß" wurden auf dem Weg zur Kirche verhaftet, vor Kurzem wollten sie ein Treffen mit dem Papst arrangieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Polizei, Kuba, Verhaftung, Oppositionelle, Papstbesuch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?