19.03.12 10:29 Uhr
 407
 

Spart enorm: Opel Astra nun mit Autogas-Antrieb erhältlich

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel spendiert nun auch seinem kompakten Verkaufsschlager Astra einen LPG Antrieb. Damit ist er das dritte Modell bei Opel, welches mit Autogasantrieb geordert werden kann.

Den Anfang machten seine Brüder Corsa und Meriva. Als 1.4 LPG Ecoflex mit Turbo soll der Verbrauch laut Opel bei rund 7,9 Litern Autogas auf 100 Kilometern liegen. Die Kombivariante soll sich 0,2 Liter mehr genehmigen.

Während der Kombi mit Gasantrieb Tempo 200 schaffen soll, sind es bei der Limousine zwei Stundenkilometer mehr. Die Preise für das LPG-Modell starten bei 22.670 Euro, für den Kombi sind 23.770 Euro fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Astra, Antrieb, Opel Astra, Autogas
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2012 11:20 Uhr von mr.sky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zu teuer: Je nachdem welche LPG-Anlage Opel dort verbaut ist das Auto zu teuer. LPG-Anlagen gibt es ab ca. 1.599 (Verdampfer). Sehr gute (z.B. Vialle) kosten gut 1000€ mehr. Doch eine Vialle ist Wartungsfrei (kein Filterwechsel etc wie bei den Verdampfern).

Und:
Wer auf LPG Umrüstet sollte sich den Bleifuß verkneifen. Niemand nimmt es einem übel mal 200 zu fahren. Doch wer das ständig (täglich) und über eine lange Wegstrecke macht wird nicht viel freude am Auto haben. Im Übrigen gilt das für jedes Auto ;-). Manche LPG Anlagen kann man so programmieren, dass sie ab z.B 5000 u/min und 180 Kmh auf Benzin zurückschalten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?