19.03.12 07:38 Uhr
 149
 

Nächste Streikwelle des Öffentlichen Dienstes

Die nächste Streikwelle für diese Woche ist von Ver.di angesagt. Der Nahverkehr in Niedersachsen und Bremen ist bereits davon betroffen.

Ver.di-Sprecher Ulf Birch kündigt für den ganzen Tag Beeinträchtigungen an. Dies betrifft auch Kindergärten und die Müllabfuhr.

Bayern, Baden-Würtemberg und Hessen sollen am Dienstag folgen, am Mittwoch dann in Nordrhein-Westfalen. Ver.di fordert 6,5 Prozent mehr, der Bund bietet nur 3,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Dienst, Forderung, Gewerkschaft, Kindergarten, Müllabfuhr
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?