19.03.12 06:19 Uhr
 431
 

Bloß keine Nacktfotos im Profil: So wird man im Online-Chat zum "Chatzchen"

Online kann man schnellen Sex, aber auch die große Liebe finden. Damit es im Chat jedoch läuft, müssen ein paar Dinge beachtet werden. Das Erste, worauf man achten sollte, ist ein vernünftiges Profil. Man sollte mit seinem Gewicht und Alter ehrlich sein und nichts verschweigen.

Ansonsten drohen später böse Überraschungen. Auch sollte man auf jeden Fall vermeiden, freizügige Fotos wie Nacktfotos von sich ins Profil zu stellen, da so die Motivation und der Reiz des Geheimnisvollen für den möglichen Interessenten sinkt.

Erhält man viele E-Mails, sollte man die Leute teilweise auch zappeln lassen. Das erhöht das Interesse. Nachdem man sich langsam kennengelernt hat, kann man sich auf ein Telefonat einigen und später auch zu einem unverbindlichen Treffen. Befolgt man diese Tipps, wird man garantiert ein "Chatzchen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Online, Liebe, Verhalten, Chat, Flirt, Profil
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China
Australien: Dreibeiniges Mädchen wurde operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?