18.03.12 19:23 Uhr
 2.953
 

Formel 1: Wie "auf der A5 im Stau" - Sebastian Vettel ärgert sich über Melbourne

Am heutigen Sonntag fand in Melbourne (Australien) das erste Formel-1-Rennen der Saison statt. Weltmeister Sebastian Vettel ergatterte dabei den zweiten Platz hinter Jenson Button(ShortNews berichtete).

Während des Rennens musste der Caterham von Witali Petrow jedoch abgeschleppt werden. Diesbezüglich fuhr ein Safety-Car auf die Strecke. Dieses musste wegen des Abschleppwagens, der vor dem Safety-Car fuhr, plötzlich so stark abbremsen, dass die Fahrer dahinter fast aufeinander auffuhren.

Sebastian Vettel äußerte sich diesbezüglich: "Ich habe gedacht, ich stehe mitten auf der A5 im Stau. Ich habe nur noch das Känguruh vermisst, ansonsten ging es drunter und drüber", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Sebastian Vettel, Stau, Melbourne
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2012 21:09 Uhr von kirkpatrik
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Nur: zweiter Platz?
Ich würde sofort! zurücktreten.
"beleidigtsei"
Kommentar ansehen
18.03.2012 22:38 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
wenn Crushial: das Rennen und die Interviews dannach gesehn hätte, würde er nicht so einen Misst schreiben.

Vettel ärgerte sich in keiner Weise über Melbourne!

Du bist EINE NULL Crushial.

Ein Durchfall durch und durch!

Lass es sein und geh dir einen wedeln.
Kommentar ansehen
18.03.2012 23:58 Uhr von killozap
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also, Vettel: hatte während der genannten Textzeiten ständig ein Grinsen auf dem Gesicht, da war von ärgern nicht die Spur. Also hat sport1.de (der beste Sport-Report der Welt!) einfach ein wenig erfunden...
Kommentar ansehen
19.03.2012 00:01 Uhr von killozap
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss bestätigen: dass in der News völlig korrekt nichts von Ärgern steht, das hat Crushial erfunden...
Kommentar ansehen
19.03.2012 08:40 Uhr von andi_25
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann: das auch nur Bestätigen weil ich habe noch ein Interview auf Sky gesehen.
Und da sagte Vettel als er zu der Situation befragt wurde :

"Es war wie ein Stau auf der A5, aber es war Lustig"

Also er fand es sogar Lustig.
Kommentar ansehen
19.03.2012 09:19 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial: Habt ihr was anderes von Crushial erwartet?

Leider kann man in der Übersicht nicht erkennen, wer der Autor der "News" ist. So könnte man einige "News" meiden...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?