18.03.12 18:45 Uhr
 1.582
 

Bei Unfall wird Schadenersatz geleistet

Im Falle eines Unfalls haben die Opfer einen umfassenden Anspruch auf Schadensersatz. Falls nach dem Unfall ein Heilpraktiker aufgesucht werden muss, werden diese Kosten erstattet.

Es erfolgt Kostenerstattung, wenn die Behandlung den Zustand des Geschädigten verbessert und die Folgen des Unfalls gelindert werden. Dies hat das Landgericht München entschieden.

Die Richter erklärten, dass eine Linderung der Schmerzen ausreiche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Unfall, Kosten, Schaden, Erstattung
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig
Horror-OP in Kanada: Bei vollem Bewusstsein operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2012 19:04 Uhr von kingoftf
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: nicht den richtigen Kontext im Titel erwähnt?

"Unfallopfer bekommen Heilpraktikerkosten erstattet"
Kommentar ansehen
18.03.2012 19:46 Uhr von shadow#
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN