18.03.12 17:43 Uhr
 70
 

Deutsche klar vorne: Audi siegt beim Zwölf-Stunden-Rennen von Sebring locker

Beim Saisonauftakt zur FIA GT-Weltmeisterschaft in Sebring/USA konnte der Audi R18 TDI einen klaren Doppelsieg herausfahren.

Der Defekt des dritten Wagens verhinderte die Belegung aller drei Podiumsplätze. Es siegte das Trio Capello/Kristensen/McNish vor Bernhard/Dumas/Duval. Dritter wurde nach den beiden LMP1-Audi ein LMP2-Wagen.

In der GT-Meisterschaft siegte ein BMW, gefolgt von Corvette und Ferrari.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Audi, Rennen, Zwölf, Sebring
Quelle: www.evocars-magazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?