18.03.12 17:39 Uhr
 80
 

Fußball/1. Bundesliga: Schalke 04 lässt dem 1. FC Kaiserslautern keine Chance

Im heutigen Sonntagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Kaiserslautern heute Nachmittag gegen den FC Schalke 04 mit 1:4 (1:2). 49.780 Besucher (ausverkauft) waren im Fritz-Walter-Stadion zu Gast.

Gleich zu Beginn der Partie gingen die Gastgeber durch Rodnei (3. Minute) in Führung. In der 39. Minute gelang Lewis Holtby der Ausgleich. Quasi mit dem Pausenpfiff sorgte dann Klaas-Jan Huntelaar, (45. Minute) die Gäste in Führung.

Raúl (51.) und Jefferson Farfán (81.) machten dann mit ihren Toren zum 4:1-Endstand in der zweiten Halbzeit für die Gelsenkirchener alles klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, 1. FC Kaiserslautern
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?