18.03.12 16:53 Uhr
 325
 

Hongkong: Der König von Tonga soll verstorben sein

Der König der Insel Tonga, Siaosi Tupou V., soll nach Medieninformationen 63-jährig in einer Klinik in Hongkong verstorben sein.

Eine Bestätigung des Todes des Monarchen aus dem Königshaus in Tonga gibt es bisher noch nicht.

Die Insel Tonga hat ungefähr 115.000 Einwohner. Siaosi Tupou V. regierte den Inselstaat seit dem Tode seines Vaters 2006.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, König, Insel, Hongkong, Tonga
Quelle: www.nordkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum