18.03.12 16:53 Uhr
 323
 

Hongkong: Der König von Tonga soll verstorben sein

Der König der Insel Tonga, Siaosi Tupou V., soll nach Medieninformationen 63-jährig in einer Klinik in Hongkong verstorben sein.

Eine Bestätigung des Todes des Monarchen aus dem Königshaus in Tonga gibt es bisher noch nicht.

Die Insel Tonga hat ungefähr 115.000 Einwohner. Siaosi Tupou V. regierte den Inselstaat seit dem Tode seines Vaters 2006.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, König, Insel, Hongkong, Tonga
Quelle: www.nordkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2012 19:42 Uhr von kingoftf
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
"Karl: Ranseier ist tot“
Kommentar ansehen
19.03.2012 00:55 Uhr von desinalco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das sind immer die besten news: soll sein...kann sein...würde gerne

kann ja auch sein das ich der nächste bundespräsident werde...und was ist? keine news darüber!!!
Kommentar ansehen
19.03.2012 04:00 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heute soll es 34° bei wolkenlosem Himmel geben.

Diese Meldung ist ungefähr genauso inhaltsreich, wie die News.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?