18.03.12 13:49 Uhr
 355
 

"DSDS"-Kandidaten besuchen Transvestiten-Bar

Die Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" Luca Hänni (17) und Kristof Hering (23) machten letzte Woche einen Ausflug in eine Transvestiten-Bar.

In einer vergangenen Folge der Sendung wurde Kristof von Travestiekünstlerinnen unterstützt, was das Interesse von Luca hervorrief.

Da er so etwas noch nie gesehen hatte, besuchten beide kurzerhand besagte Bar. Luca Hänni durfte sogar in Frauenkleider schlüpfen und bekam von Kristof Komplimente. So richtig sexy sei Luca, schwärmte dieser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Bar, Transvestit
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2012 14:44 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pfffft wenn die sich dort wohl fühlen..was solls...
Kommentar ansehen
18.03.2012 15:24 Uhr von thatstheway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unter seinesgleichen: fühlt man sich doch am wohlsten.
Kommentar ansehen
18.03.2012 16:14 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DSDS: Musste man da früher nicht mal singen ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?