18.03.12 12:42 Uhr
 88
 

Kaiserslautern: Junger Mann verursachte einen Unfall unter Alkoholeinfluss

In den späten Abendstunden des gestrigen Samstags kam ein 22-jähriger Autofahrer in Kaiserslautern vermutlich infolge unangemessener Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab.

Er rammte dadurch das Tor zu einem Schwimmbad. Am Tor sowie am PKW entstand ein hoher Sachschaden.

Bei der anschließenden Kontrolle des jungen Autofahrers stellte die Beamten fest, dass er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war, außerdem stand er unter erheblichen Alkoholeinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Kaiserslautern, Alkoholeinfluss
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?