17.03.12 16:58 Uhr
 76
 

Lohrsdorf: Schwerer Unfall fordert zwei Verletze

Am heutigen Samstagvormittag kam es auf der B266 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Dabei fuhr ein 84-jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr und prallte mit einem Bus zusammen. Der Bus befand sich grade auf einer Leerfahrt.

Der 49-jährige Fahrer des Linienbusses musste aufgrund seiner schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer schwebt in Lebensgefahr und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Hospital geflogen.

Der Gesamtsachschaden des Unfalls beläuft sich auf knapp 35.000 Euro.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Verletze, Lohrsdorf
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 17:27 Uhr von bibip98
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke! suuuuuuper Nachricht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?