17.03.12 14:14 Uhr
 39
 

Fußball: 1. FC Köln spricht in Sachen Sportdirektor mit Dietmar Beiersdorfer

Der 1. FC Köln sucht nach der Freistellung von Sportdirektor Volker Finke einen neuen Mann für dieses Amt. Dazu hat sich der Verein nun zu ersten Sondierungsgesprächen mit Dietmar Beiersdorfer getroffen. Dies wurde von Claus Horstmann, dem Geschäftsführer des Vereins, bestätigt.

"Wir haben mit Dietmar Beiersdorfer gesprochen, doch wir befinden uns noch in der Sondierungsphase", so Horstmann. Es würden noch weitere Gespräche folgen und dazu wolle man auf die Qualität setzen, nicht auf den Faktor Zeit.

1996 spielte Dietmar Beiersdorfer selbst für den 1. FC Köln. In den Jahren 2002 bis 2009 war Beiersdorfer schon Sportdirektor beim Hamburger SV und zuletzt Generaldirektor Fußball bei der Firma Red Bull. Außer Beiersdorfer sind in Köln auch Andreas Rettig und Ex-Torwart Bodo Ilgner im Gespräch.