17.03.12 13:53 Uhr
 101
 

Mauretanien: Geheimdienstchef von Muammar al-Gaddafi geschnappt

Mauretanischen Behörden ist es in der Nacht zum Samstag gelungen, den vom Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) gesuchten Geheimdienstchef Abdallah al-Senussi zu fassen. Dieser kam mit einem Flug aus Marokko und hatte einen gefälschten Pass aus Mali bei sich.

Er wird unter anderem gesucht, da ihm Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen werden. Abdallah al-Senussi kam an einem Flughafen der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott an.

Hier konnten die Behörden den Gesuchten ehemaligen Geheimdienstchef enttarnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Libyen, Enttarnung, Mauretanien, Abdallah al-Senussi
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 14:36 Uhr von usambara
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@AntiPro: stell dir vor: der ist auch Moslem- und...als Ex-Geheimdienstchef ist er der Ober-Folterer gewesen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?