17.03.12 11:04 Uhr
 208
 

TUI erhöht aufgrund der Tarifverhandlungen freiwillig Gehälter

Der Reisekonzern TUI teilte mit, dass Auszubildende und Beschäftigte bis zu 4,7 Prozent mehr Gehalt bekommen.

Dies wurde angesichts der stockenden Tarifverhandlungen beschlossen. Die Erhöhung gelte auch für die Beschäftigten des eigenen Reisebüros.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hatte TUI eine Empfehlung ausgesprochen. TUI Deutschland bezahlt jetzt schon 2,5 Prozent mehr, ab April kommen nochmal 2,2 Prozent dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tarifverhandlung, Gehaltserhöhung, Reisebüro, TUI
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 12:55 Uhr von Criseas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: Na also... es geht doch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?