17.03.12 11:04 Uhr
 214
 

TUI erhöht aufgrund der Tarifverhandlungen freiwillig Gehälter

Der Reisekonzern TUI teilte mit, dass Auszubildende und Beschäftigte bis zu 4,7 Prozent mehr Gehalt bekommen.

Dies wurde angesichts der stockenden Tarifverhandlungen beschlossen. Die Erhöhung gelte auch für die Beschäftigten des eigenen Reisebüros.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hatte TUI eine Empfehlung ausgesprochen. TUI Deutschland bezahlt jetzt schon 2,5 Prozent mehr, ab April kommen nochmal 2,2 Prozent dazu.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tarifverhandlung, Gehaltserhöhung, Reisebüro, TUI
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 12:55 Uhr von Criseas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: Na also... es geht doch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?