17.03.12 11:04 Uhr
 214
 

TUI erhöht aufgrund der Tarifverhandlungen freiwillig Gehälter

Der Reisekonzern TUI teilte mit, dass Auszubildende und Beschäftigte bis zu 4,7 Prozent mehr Gehalt bekommen.

Dies wurde angesichts der stockenden Tarifverhandlungen beschlossen. Die Erhöhung gelte auch für die Beschäftigten des eigenen Reisebüros.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hatte TUI eine Empfehlung ausgesprochen. TUI Deutschland bezahlt jetzt schon 2,5 Prozent mehr, ab April kommen nochmal 2,2 Prozent dazu.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tarifverhandlung, Gehaltserhöhung, Reisebüro, TUI
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 12:55 Uhr von Criseas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: Na also... es geht doch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
US-Militärflugzeug mit elf Insassen vor Japans Küste in Meer gestürzt
FDP wohnt bei CDU: Christian Lindner zieht in Dachgeschosswohnung von Jens Spahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?