17.03.12 11:04 Uhr
 210
 

TUI erhöht aufgrund der Tarifverhandlungen freiwillig Gehälter

Der Reisekonzern TUI teilte mit, dass Auszubildende und Beschäftigte bis zu 4,7 Prozent mehr Gehalt bekommen.

Dies wurde angesichts der stockenden Tarifverhandlungen beschlossen. Die Erhöhung gelte auch für die Beschäftigten des eigenen Reisebüros.

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hatte TUI eine Empfehlung ausgesprochen. TUI Deutschland bezahlt jetzt schon 2,5 Prozent mehr, ab April kommen nochmal 2,2 Prozent dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tarifverhandlung, Gehaltserhöhung, Reisebüro, TUI
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 12:55 Uhr von Criseas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: Na also... es geht doch...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?