17.03.12 09:54 Uhr
 139
 

Stuttgart: Bierlaster verliert Ladung - 6.000 Flaschen Bier krachen auf die Straße

Eine Runde Bier ausgegeben hat im wahrsten Sinne des Wortes jetzt der 59 Jahre alte Fahrer eines Bierlasters in Stuttgart.

Dieser sicherte offenbar die Ladewand seines Lasters nicht richtig, sodass in einer Kurve rund 6.000 Flaschen Bier auf die Straße und den Fußweg krachten.

Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro beziffert. Ein Passant hielt die Szene mit einem Foto fest und berichtete von einem furchtbarem Biergestank.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Straße, Bier, Ladung, Laster
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2012 11:34 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gott sei dank! Kein Beck´s :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?