17.03.12 09:17 Uhr
 1.492
 

Abgehoben: Carfaker-Szene präsentiert extreme Tuning-Umbauten des neuen VW up!

Die sogenannte Carfaker-Szene hat sich jetzt den kleinsten Spross des Wolfsburger Autobauers VW vorgenommen und zeigt anhand zahlreicher Entwürfe, wie radikal Tuning-Umbauten den neuen up! verändern könnten.

Zum Beispiel die Breitbau-Variante von Danijel Spasic. Hier wächst der Kleinstwagen extrem in die Breite, zudem drehen sich in den Radhäusern riesige Aluräder. Dieser Entwurf basiert übrigens noch auf der Fahrzeugstudie.

Bei einem anderen User bekommt der up! ein weinrotes Lackkleid und zudem schwarze Scheinwerfer. Zusammen mit der R-Frontschürze und großen Alufelgen ergibt sich so ein bulliges und trotzdem dynamisches Bild. Aber auch mit Vierrohrauspuffanlage und Bi-Color Lack macht der up! eine Menge her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Tuning, VW up!
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 10:02 Uhr von Aggronaut
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
gott: ist das schlecht!
Kommentar ansehen
17.03.2012 10:37 Uhr von abymc1984