16.03.12 22:49 Uhr
 191
 

Erwitte: Lieferwagenfahrer wird ausgeraubt als er helfen wollte

Auf einer Bundesstraße bei Erwitte stand am Straßenrand ein Auto mit eingeschalteten Warnlichtern. Neben dem Auto war eine männliche Person aufgeregt am Winken.

Der 27-jährige Fahrer eines Lieferwagens wollte helfen und hielt an. Als er seinen Wagen verließ, wurde er von einer Person gepackt und festgehalten. Der Mann der gewinkt hatte, durchstöberte indessen die Fahrerkabine des Lieferwagens.

Die beiden Täter erbeuteten die Geldbörse des Opfers und machten sich danach aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Überfall, Raub, Raubüberfall, Lieferwagen
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2012 22:49 Uhr von