16.03.12 21:41 Uhr
 40
 

Biathlon-Weltcup: Arnd Peiffer verpasst Platz eins ganz knapp

Beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk (Russland) gewann am heutigen Freitag Martin Fourcade (Frankreich) den Sprint-Wettbewerb. Damit sicherte er sich auch die kleine Kristallkugel in dieser Sportart.

Arnd Peiffer wurde mit einem Rückstand von 5,3 Sekunden zweiter. Fredrik Lindström (Schweden) belegte Rang drei.

"Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden. Von Martin Fourcade kann man sich ja mal schlagen lassen. Es ist heute gut bei mir gelaufen", so Peiffer nach dem Rennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Platz, Weltcup, Biathlon, Sprint, Arnd Peiffer
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2012 05:37 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein kleiner Lichtblick auf der Bühne der männlichen Biathlonwelt. Nach Jahren der Verwöhnung durch unseren ausgeschiedenen Spitzenathleten sollte man mit diesem Lichtblick zufrieden sein und auf eine Steigerung der jungen Nachwuchsathleten hoffen. Aber mit den Erwartungen auch haushalten und wenn es etwas länger geht mit dem Aufschwung, den Athleten nicht böse sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?